Spezialisiert und kompetent

Mein Name ist Maik Brodnicki, Jahrgang 1988. Ich bin ausgebildet und staatlich zugelassen als Heilpraktiker für Psychotherapie. Meine Ausbildung absolvierte ich am Via Vita Institut in Unna bei Frau Dipl. Psych. Silvia Pörschke.
Weitere therapeutische Fähigkeiten in Körperpsychotherapie, Atemtherapie und als Achtsamkeitstrainer, erwarb ich bei Hp. Psy. Siegbert Bahnemann. Seine 30-jährige Erfahrung als Therapeut, davon 25 Jahre in einer psychosomatischen Klinik, hat mich in meinem Können enorm bereichert.

Mit Liebe zum Menschen

Schon in jungen Jahren führte meine innere Ruhe dazu, dass sich mir sowohl Freunde, als auch Bekannte mit ihren Problemen und Sorgen anvertrauten. Es hat mir immer viel Freude gemacht, sie bei ihren Lösungen zu unterstützen, oder auch einfach nur ein offenes Ohr für sie zu haben. Mit den Jahren wurde mir aber immer mehr bewusst, dass viele unter mehr, als nur Alltagsproblemen litten und ein offenes Ohr oft nicht ausreichend war. Ab diesem Zeitpunkt festigte sich schließlich bei mir der Berufswunsch, Menschen therapeutisch begleiten zu können.

Ausbildung zum Heilpraktiker
für Psychotherapie

In intensiven Seminaren und Ausbildungsgruppen erwarb ich nun die nötigen Fachkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Psyche und Körper und wie sich Erlebtes, traumatisch auf uns Menschen auswirken kann.
Zum Beispiel lernte ich, dass es oft nicht ausreicht nur zu reden, sondern das unsere Körpersprache genauso wichtig ist und in die Therapie mit eingebunden werden muss. Dieses Können, gepaart mit meiner Ausgeglichenheit und Freundlichkeit, ist seither mein Werkzeug, um Klienten auf den Wegen ihrer Lösungsfindung professionell begleiten zu können.

Was ich Ihnen bieten kann

Ich biete Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie sich ohne Druck mitteilen dürfen, ohne den vermeintlichen Zwang „Geheimnisse“ oder Intimes preisgeben zu müssen. Dabei bedarf es Vertrauen, sich einem Therapeuten zu öffnen: Vertrauen in ihm als Mensch und in sein Können.
Da es mir selber eine Herzensangelegenheit ist, meinen Klienten bestmöglich helfen zu können und um diesen Anspruch gerecht zu werden, besuche ich in regelmäßigen Abständen verschiedene Seminare und Fortbildungen zum Thema Psychologie und Achtsamkeit.
Als Ihr Therapeut/Trainer mache ich keine Vorgaben, sondern helfe Ihnen dabei, Ihre inneren Ressourcen wiederzuentdecken. Man könnte es auch Hilfe zur Selbsthilfe nennen, die deshalb so wirksam ist, weil Sie als Klient aktiv und auf Augenhöhe miteingebunden sind.

Ich begleite Sie gerne bei:

  • schwierigen Lebenssituationen/Krisen
  • Ängsten, Phobien und/oder Panik
  • psychosomatischen Beschwerden (chronische Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden oder andere körperliche Beschwerden, für die keine gesundheitliche Ursache zu finden ist)
  • Abgeschlagenheit und weitere körperliche Symptome, die gesundheitlich nicht zu erklären sind
  • ständige Gefühle von Niedergeschlagenheit und Lustlosigkeit (Depressionen)
  • belastende Lebensereignisse und Traumata u.a.

 

Was meine Klienten über meine Arbeit sagen:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Psychotherapie und Traumatherapie

Sich von Altlasten trennen und wieder mehr Freude am Leben finden.

Achtsamkeitstraining

Weniger Stress und wieder mehr Gelassenheit im Alltag haben.

Beratung

Kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder Telefon.